Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Mario Giordano’

Liebe Leserinnen und Leser,

dieses Mal empfehlen wir euch einen humorvollen Kriminalroman.

12bf2175f30c5e0b

Bild: Bastei Lübbe Verl.

https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/krimis/tante-poldi-und-die-fruechte-des-herrn/id_3250143

 

Giordano, Mario:

Tante Poldi und die Früchte des Herrn : Kriminalroman. – Köln : Ehrenwirth, 2016. – 366 S.

# Krimi

SW:        Italien; Sizilien

 

Eigentlich ist Tante Poldi mit dem festen Willen nach Sizilien zurückgekehrt, vor malerischer Kulisse mittels vieler alkoholischer Getränke ihr Ableben zu beschleunigen. Doch dann wird ein liebenswertes Hündchen vergiftet und eine Frau in Avolas Weinberg ermordet – wütend beginnt sie zu ermitteln, ohne Rücksicht auf ihre eigene Sicherheit, und sehr zum Missfallen von Commissario Montana.

Der 2. Krimi mit der exzentrischen Frau Oberreiter liest sich genauso wie der 1.: grandios, gefühlvoll, lustig, sinnlich. Sprich – die ganze Bandbreite an Emotionen wird wunderbar in einem eleganten Spannungsbogen aufgereiht. Bekannte Gesichter treten wieder auf, neue kommen hinzu (die Schwaben kommen dabei nicht gut weg). Auch dieser ist wie der 1. Krimi der neuen Reihe ein Lesevergnügen der besonderen Art, gerade jetzt im Sommer für den Urlaub oder statt Urlaub zum Lesen zu Hause!

Die Stadtbibliothek hat neben dem neuen natürlich auch den ersten Band „Tante Poldi und die sizilianischen Löwen“ im Bestand, die beiden Hörbücher sind auf dem Weg!

Viele Grüße

Ursula Hensel

 

Read Full Post »