Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Wiedereröffnung’

Liebe Leser*innen,

das Team der Bibliothek freute sich sehr auf die Öffnung der Türen, denn gut neun Monate nach der Flut konnte die Stadtbibliothek Euskirchen pünktlich zum Frühlingsfest der Stadt Euskirchen am 30. April 2022 am alten Standort im Kulturhof in der Wilhelmstraße neu eröffnen.

Foto©S. Heidt, Stadtbibliothek Euskirchen

Gleich nach Öffnung der Tür um 11 Uhr strömten die ersten Besucher in das Gebäude. Natürlich wollten sich viele unserer Stammkunden, aber auch viele neugierige Besucher des Frühlingsfestes in Euskirchen einen Eindruck verschaffen.

Foto©S. Heidt, Stadtbibliothek Euskirchen

Am Eingang gab es zunächst für jeden Besucher ein Willkommens-Geschenk in Form eines Bibliotheks-Büggels bzw. Luftballons für die Kinder. Beides wurde mit großer Begeisterung von den Besucher*innen angenommen.

Foto©S. Heidt, Stadtbibliothek Euskirchen

Das neueingerichtete Erdgeschoss hielt für die Besucher*innen einige Überraschungen bereit: so wurde gleich im Eingangsbereich ein neuer Informationsplatz eingerichtet, an dem sich die Besucher*innen an unserem neuen Touch-Bildschirm über unser gesamtes Angebot informieren können. Die Möblierung im Erdgeschoss kann sich verändernden Medienarten und Angeboten angepasst werden und steht komplett auf Rollen, so dass der schöne große Raum jederzeit unkompliziert je nach Bedarf umgestaltet werden kann. Die Möbel sind so gestaltet, dass auch von außen ein guter Einblick in die Bibliothek möglich ist.

Bei der Raumgestaltung wurde außerdem versucht, möglichst viele einladende Aufenthaltsplätze zu schaffen. So werden unterschiedliche Sessel angeboten, in denen teilweise mit attraktiven Lesetablets auch bequem im digitalen Bestand der Bibliothek gestöbert werden kann. Es gibt zudem einen großen Massivholztisch, an dem sich Gruppen zum Lesen, Spielen oder Lernen verabreden können.

Zudem gab es noch einige Highlights, die bei vielen Besuchern sofort große Neugier geweckt haben: der erste Hingucker des Tages war der hochwertige 3-D-Drucker, der den ganzen Tag über kleine Modell-Figuren gedruckt hat. So konnte man direkt dabei zusehen, wie die 3-D-Figuren entstanden.

Auch die anwesenden Politiker*innen interessierten sich sehr für den neuen 3-D-Drucker.

v.l.n.r. J. Rittel (Bibliotheksleitung), R. van Bonn (UWV), S. Höllmann (SPD), Bürgermeister S. Reichelt
Foto©S. Heidt, Stadtbibliothek Euskirchen

Auf großes Interesse stieß auch unsere neue „Bibliothek der Dinge“, deren Inhalte wie Tonie-Box oder TipToi-Stift sofort zum Ausprobieren für zu Hause entliehen wurden.

Foto©S. Heidt, Stadtbibliothek Euskirchen

Und auch die Retrogame-Fans kommen bei uns nicht zu kurz: Für sie haben wir die KUTI-Box angeschafft. Diese steht täglich zur Nutzung bereit und wurde am Eröffnungstag auch schon von vielen begeisterten Spielefans eingeweiht.

Foto©S. Heidt, Stadtbibliothek Euskirchen

Nachdem das Interesse an der Neueinrichtung der Stadtbibliothek und an neuem Lesestoff sehr hoch war, hatten wir tatsächlich bis 18 Uhr alle Hände voll zu tun. Erst um 18:05 Uhr verließ der letzte Besucher glücklich und zufrieden unsere Räumlichkeiten.

Nach diesem schönen und gelungenen Auftakt freuen wir uns alle schon auf unseren normalen Alltag und auf euren Besuch in der Stadtbibliothek Euskirchen!

Euer Team der Stadtbibliothek Euskirchen

Read Full Post »

Liebe Leser*innen,

die aktuelle Coronaschutzverordnung macht es möglich, dass wir wieder zur Ausleihe von Büchern und Medien öffnen. Ab sofort können angemeldete Kundinnen und Kunden während der regulären Öffnungszeiten wieder selbst in den Regalen stöbern. Darüber hinaus bieten wir weiterhin den Service der Online-Vorbestellung und kontaktarmen Abholung von Medien an. Buch- und Medien-Rückgaben sollen nach wie vor ausschließlich über den Außenrückgabe-Briefkasten erfolgen. Dieser ist rund um die Uhr zugänglich. Wir stellen sicher, dass alle Bücher und Medien nach der Rückgabe desinfiziert werden.

Bild: G. Hoffmann

In der Bibliothek gelten die auch sonst üblichen Abstands- und Hygiene-Regeln. Aus diesem Grund ist die Besucherzahl begrenzt und es ist bis auf weiteres kein längerer Aufenthalt zum Lernen oder Lesen möglich. Alle Besucherinnen und Besucher müssen sich beim Betreten der Bibliothek zunächst mit ihrem Bibliotheksausweis registrieren, um die Rückverfolgbarkeit sicherzustellen. Wer noch keinen Bibliotheksausweis hat, kann diesen kostenlos und unkompliziert vor Ort erhalten. Noch schneller geht das über eine Online-Anmeldung. Beratung und Informationen gibt es telefonisch unter Tel. 02251 65074 – 50. Viele Anleitungen findet man auch hier auf unserem Blog.

Wir haben außerdem unsere Öffnungszeiten 2021 erweitert und verändert. Die neu eingeführte Sonntagsöffnung soll insbesondere Berufstätigen und Familien mehr Möglichkeiten zum Bibliotheksbesuch bieten. Ab sofort sind die Türen zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montaggeschlossen
Dienstag – Freitag 11 – 18 Uhr  
Samstag + Sonntag11 – 15 Uhr  

Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Euer Team der Stadtbibliothek

Read Full Post »