Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘EBook’

Liebe Leser*innen,

Ende September ist es soweit, dann verabschiedet sich die Stadtbibliothek Euskirchen vollständig aus der Onleihe Erft. Aber keine Panik, wir haben einen tollen neuen Ersatz gefunden, den wir euch heute gerne vorstellen möchten.

Unser neues Portal für E-Books und digitale Hörbücher heißt Westleihe24. Dieses Portal wird in Kooperation der Stadtbibliothek Euskirchen mit der Firma Overdrive und weiteren Stadtbibliotheken bereitgestellt. Hier findet ihr eine große Auswahl an deutschen und fremdsprachigen Medien, welche rund um die Uhr digital mit eurem Bibliotheksausweis ausgeliehen werden können.

Und das Beste daran ist, die Westleihe24 ist bereits für euch in vollem Umfang freigeschaltet, damit ihr schon mal in Ruhe darin stöbern könnt. Ihr könnt unser Angebot der Westleihe24 über folgenden Link: https://westleihe24.overdrive.com/ oder über die kostenlose App „Libby“ erreichen.

Aber warum haben wir uns dazu entschlossen, auf die Westleihe24 umzusteigen?

Nun, das hat mehrere Gründe. Zum einen sind wir von der einfachen Handhabung und der zuverlässigen Funktionsweise des Portals überzeugt. Und auch euer Feedback nach der Testphase war ein entscheidender Faktor. Denn viele unserer Bibliotheksnutzer*innen fanden die Ausleihe mit der neuen Software wesentlich einfacher und unkomplizierter als mit der Onleihe Erft. Mit der Westleihe24 habt ihr nämlich die Möglichkeit, 3 digitale Medien gleichzeitig für 21 Tage auszuleihen, diese vorzeitig zurückzugeben oder sogar einmal zu verlängern. Parallel könnt ihr euch bis zu 5 Medien vormerken.

Bibliothek lässt Wünsche wahr werden

Doch vor allem haben wir die Westleihe24 ins Leben gerufen, damit ihr einen neuen Vorteil davon habt.

Denn mit der Westleihe24 kann man jetzt auch Wünsche äußern: als Nutzer*in könnt ihr uns E-Books oder digitale Hörbücher empfehlen. Und damit der Wechsel für euch nicht ganz so schwerfällt, starten wir mit einem ganz besonderen Angebot: alle Leser*innen haben einen ganz persönlichen Titel-Wunsch frei!! Das Buch oder Hörbuch wird dann normalerweise innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung gestellt und bleibt dann dauerhaft im Bestand. Klingt das nicht toll??

Also, schaut euch die Westleihe24 mal an und wünscht euch was!

Euer Team der Stadtbibliothek Euskirchen

Read Full Post »

Liebe Leserinnen und Leser,

ich bin passionierte Viel-Leserin. Und ich spreche bestimmt vielen von Euch aus dem Herzen, wenn ich behaupte, dass das Lesen und Eintauchen in neue Geschichten mich vor dem „Corona-Lagerkoller“ bewahrt hat.

Aber wo den Roman-Nachschub herholen, solange die Stadtbibliothek geschlossen ist?
Klar, Ihr könntet Euch über die Online-Shops des lokalen Buchhandels eindecken… oder Ihr nutzt eines unserer digitalen Angebote:

  • Was ist die Onleihe-Erft?

Die Onleihe Erft ist einer unserer digitalen Services. 17 Bibliotheken aus dem Rhein-Erft-Kreis und dem Kreis Euskirchen haben sich als Verbund zusammengeschlossen und bieten gemeinsam dieses digitale Angebot an.
Ihr könnt digitale Medien ausleihen und downloaden, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

  • Was kann ich mir dort ausleihen?

Zur Ausleihe stehen digitale Bücher (E-Books) , Hörbücher (E-Audios) und Zeitschriften (E-Paper) bereit.

  • Wie erhalte ich Zugang zur Onleihe-Erft?

Ihr braucht eine gültige Bibliotheksmitgliedschaft.

Diejenigen, die bereits bei uns Mitglied sind, sind im Besitz eines Bibliotheksausweises und eines dazugehörigen Passworts. Mit diesen beiden Daten könnt Ihr Euch in der Onleihe-Erft anmelden und direkt loslegen. Falls Ihr Fragen zu eurem Passwort habt, könnt Ihr uns gerne unter der 02251 6507450 anrufen oder uns eine E-Mail an bibliothek@euskirchen.de schreiben.

Ihr habt noch keinen Bibliotheksausweis? Hier geht’s zur Anmeldung (kulturhof.de). Die Jahresgebühr beträgt 25 Euro. Kinder unter 16 Jahren und Schüler mit gültigem Schülerausweis, lesen sogar kostenlos!

  • Wie funktioniert die Onleihe?

Ihr könnt die Onleihe über einen PC, E-Reader, Smartphone oder Tablet nutzen.
Wie das im Einzelnen genau funktioniert, ist auf der Website der Onleihe nachzulesen.

Schritt-für-Schritt Anleitung Ausleihen & Lesen über den PC

Schritt-für-Schritt Anleitung Onleihe-App

Schritt-für-Schritt Anleitung eReader Ausleihe

Ich hoffe, ich konnte Euch kurz und knapp die wichtigsten Fragen rund um die Nutzung der Onleihe beantworten.

Für detaillierte Rückfragen und Beratung steht Euch meine Kollegin
Frau Freitag telefonisch unter 02251 6507471
und per Mail unter afreitag@euskirchen.de
zur Verfügung.

Viele Grüße bestellt Euch
Carmela Rizzuto

Read Full Post »

Liebe Leserinnen und Leser,

wie Ihr sicher bereits wisst, bieten wir neben unserem Möglichkeiten vor Ort auch ein umfangreiches digitales Angebot und die dazugehörige Beratung an.
Viele unter Euch nutzen es bestimmt bereits, um damit den bevorstehenden „Lagerkoller“ vorzubeugen.

Aber was ist mit denjenigen unter Euch , die noch nicht Mitglied sind, es aber jetzt im Moment gerne wären, um unser digitales Angebot mitnutzen zu können?
Oder mit denjenigen unter Euch, die unseren Blog zwar verfolgen, aber deren Mitgliedschaft schon etwas länger abgelaufen ist?

Genau für Euch bieten wir nun dieses besondere Angebot an:

Wir, stellvertretend für die Stadt Euskirchen, möchten allen ermöglichen, sich auch während der Zeit der Kontaktsperre jederzeit mit ausreichend Lesestoff, Hörbüchern, Zeitschriften und geprüften Informationen zu versorgen. 

Für die Dauer der eingeschränkten Bibliotheksöffnung kann sich jetzt vorübergehend jeder unkompliziert als Kunde der Stadtbibliothek online anmelden.
Mit dieser Anmeldung wird der Zugriff auf alle Angebote möglich.
Dazu gehören über 20.000 E-Books, digitale Hörbücher und Zeitschriften, sowie der Vollzugriff auf Lexika und Datenbanken.
Eine Übersicht über die digitalen Angebote findet ihr hier.

Ihr fragt Euch nun, wie genau die Online-Anmeldung funktioniert?
Schnell und unkompliziert über eine E-Mail.
Ihr sendet mit einer Mail an bibliothek@euskirchen.de die nachfolgenden Daten:

  • vollständigen Namen
  • Geburtsdatum
  • aktuelle Adresse
  • E-Mail-Adresse oder Telefonnummer

Sobald die Online-Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhaltet ihr eine Rückmeldung und einen vorläufigen Mitgliedsstatus, der es Euch ermöglicht, Euch online einzuloggen.

Für Rückfragen oder Beratung zu unseren digitalen Angeboten stehen wir Euch im Moment montags, dienstags, donnerstags und freitags telefonisch unter der 02251 65074 50 zur Verfügung.

Selbstverständlich könnte Ihr uns auch über unsere Social Media-Kanäle ausfragen. 😛

Wir freuen uns auf Eure Rück- und Anmeldungen!

Motivierte Grüße bestellt Euch
das Team der Stadtbibliothek Euskirchen

Read Full Post »

Liebe Leserinnen und Leser,

möchten Sie, dass auch die Ebooks, die wir über die Onleihe zur Verfügung stellen, ganz aktuell sind? Immer mehr Verlage stellen den Bibliotheken die Lizenzen leider erst nach einigen Monaten zur Verfügung. Manche sogar überhaupt nicht.

800px-EBook_between_paper_books


Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) fordert, öffentlichen Bibliotheken rechtlich zu ermöglichen, grundsätzlich jedes in der EU auf dem Markt erhältliche E-Book zu erwerben und auszuleihen. Unterstützen Sie die Kampagne, z.B. in dem Sie das vorbereitete Musterschreiben an Ihre Wahlkreis-Abgeordneten senden.
Mehr Infos und Materialien finden Sie hier:
https://www.bibliotheksverband.de/dbv/kampagnen/e-medien-in-der-bibliothek.html

Viele Grüße
Ihre Julia Rittel

Read Full Post »

Liebe Leserinnen und Leser,

wie Ihr sicher bemerkt habt, befindet sich die Onleihe stark im Wandel. Zuletzt wurde das Streaming der eAudios freigeschaltet.

Die eAudios werden nun nicht mehr über den „Download-Button“ ausgeliehen, sondern über den Button „Anhören“. Des Weiteren werden die Voraussetzung zum Streaming bei der Ausleihe angezeigt, d.h. der passende Browser zum eigenen Betriebssystem. Das Streaming funktioniert ausschließlich über die angegebenen Browser oder über die Onleihe-App. Eine genaue Anleitung findet Ihr hier.

Neben dieser größeren Neuerung, werden im Lauf der nächsten Woche auch folgende kleinere erfolgen:

Vormerkungen
Das Datum, ab dem der vorgemerkte Titel für Euch bereit liegt, wird angezeigt.
In der Wartezeit ist es möglich, die Vormerkung zu entfernen.

Flexible Ausleihzeiten
Bei jeder Ausleihe muss eine Angabe zur Leihfrist eintragen werden. Zur Auswahl stehen 2, 7, 14, 21 Tage. Voreingestellt ist immer die maximale Leihfrist.

Ausgeliehene Titel
Im Konto wird neben der Zahl der ausgeliehenen Titel auch die Zahl der maximalen Ausleihen angezeigt.

Sollte Ihr nun freudig überrascht oder eher ziemlich verwirrt sein, meldet Euch bei uns in der Stadtbibliothek für weitere Informationen und Hilfestellungen. Aber auch die Hilfeseiten der Onleihe Erft erklären Schritt-für-Schritt die Neuerungen.

Viel Erfolg beim Ausprobieren wünscht Euch

Carmela Rizzuto 🙂

Read Full Post »

Liebe Leserinnen und Leser,

für viele ist die Frühjahrszeit die schönste Zeit. Die Tage werden länger. Frühlingsblüher erwachen und die Nase wird immer häufiger von der Sonne gekitzelt. Ostern kommt mit strammen Schritten auf uns zu und mit Ostern auch die Urlaubszeit.

Für manche stellt sich dann auch die Frage, was mache ich dann eigentlich mit der vielen Zeit, die ich plötzlich habe? Vielleicht komme ich ja dann endlich dazu, die Bücher zu lesen, die mich interessieren.

Aber Bücher sind schwer, nehmen Platz im Koffer und im Auto weg und am Ende darf ich sogar noch Übergepäckgebühren im Flieger bezahlen!

All diese Bedenken kann ich aus dem Weg räumen, denn ich kenne eine Lösung, Bücher mit in den Urlaub zu nehmen ohne viel Gepäck und für einen geringen Obolus:

Onleihe_Erft_Flyer_Bild_jpg_1856970791

Die Onleihe Erft, in Kombination mit einem EReader, Tablet, Notebook oder Smartphone.

 

Hier sind 3 Tipps wie es ein schöner Urlaub mit viel Lesevergnügen wird:

1. Akku laden – wie ärgerlich wäre dass, man hat es sich auf einer Sonnenliege am Strand gemütlich gemacht und freut sich auf seinen Lieblingsschmöker, holt seinen EReader raus und zack: Akku leer. Also immer vorher den Ladestand des Endgeräts prüfen, bevor man loszieht zum Freiluftlesen.

2. Speicher überprüfen – Manchmal gefallen einem so viele Bücher und man möchte sie alle lesen. Manchmal sogar gleichzeitig und jetzt hat man auch endlich die Zeit dafür. Aber das 89. Buch passt nicht mehr auf mein Tablet, wieso? Der Speicher ist voll. Da lohnt sich die Anschaffung einer micro-SD Karte. Die gibt es in jedem Elektro-Laden für kleines Geld und sorgt dafür, dass auch das 99. Buch noch auf das Endgerät passt.

3. Jahresgebühr prüfen – Man hat es endlich geschafft und sitzt mit dem Notebook in einem urigen Ferienhaus in Finnland, natürlich mit WLAN. Schnell noch ein paar EBooks auf das Notebook ziehen und dann geht es an den See. Doch halt, wieso kann ich bei der Onleihe nichts runterladen? Oh nein, die Jahresgebühr in der Bibliothek ist angefallen… Also vor dem Urlaub kurz in der Bibliothek anrufen und das Ablaufdatum erfragen.

 

Eine schöne Frühjahrszeit wünscht euch

Annika Freitag

 

 

 

Read Full Post »